23. Mai 2018

Mehr zum Camp

MISSION

Wir begeistern Mädels und Jungs praxisnah für technische und naturwissenschaftliche Berufe speziell im Digitalisierungsbereich. Die Teilnehmer*innen lernen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Bereich Digitalisierung kennen und erfahren, wie vielfältig die Möglichkeiten im MINT-Bereich sind. Ziel ist es auch gemischte Teams mit dem Thema MINT (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) in Kontakt zu bringen, die sich bisher wenig mit naturwissenschaftlich-technischen Themen auseinander gesetzt haben.

DIGITAL GIRLS AND BOYS CAMP COLOGNE | ABLAUF

WOCHENPLAN

Montag, 30.07. Dienstag, 31.07. Mittwoch, 01.08. Donnerstag, 02.08.
Ankommen & Frühstück Frühstück Frühstück Frühstück
Kennenlernen: persönlich & organisatorisch Warm-up Warm-up Warm-up
expert input expert input expert input expert input
Einstieg in die Coding Session coding session coding session coding session
Mittagessen Mittagessen Mittagessen Mittagessen
practical experience practical experience practical experience practical experience
GS1
Abendessen Abendessen Abendessen Abendessen
me & my future me & my future me & my future me & my future

 

ABREISETAG

Freitag, 03.08.
Frühstück
Warm-up
Auswertung der Woche & Vorbereitung Präsentation
Präsentation Projektergebnisse (Pitch)
Abschied und Ende (13 Uhr)

DAS ERWARTET DICH:

Das „Digital Girls & Boys Camp Cologne“ beginnt am Montag, dem 30.07. um 9 Uhr im STARTPLATZ Köln. Hier lernt ihr die Teilnehmer*innen kennen und auch die Coaches, die Mitarbeiterinnen des zdi-Zentrums Köln und des fe:male Innovations Hubs. Wir starten täglich mit einem gemeinsamen Frühstück morgens um 9 Uhr und enden nach den Unternehmensexkursionen (u.a. Kölner Stadtanzeiger) und einem gemeinsamen Abendessen um ca. 18.30 Uhr/ 19 Uhr.

Euch erwartet von Montag bis Donnerstag ein abwechslungsreiches Programm: von erfahrenen Coaches erhaltet ihr Fachinput, wertvolle Tipps und lernt innovative Methoden kennen (expert input). Während der coding session ist Zeit für eure Projektarbeit: in Kleingruppen überlegt ihr euch am Anfang gemeinsam ein eigenes Projekt, das ihr dann im Laufe der Woche verwirklicht. Das könnten bspw. App-Programmierungen, Websitedesign oder Gaming sein, technisch ist Vieles möglich. Die Arbeit wird in den Räumlichkeiten vom STARTPLATZ Köln durchgeführt. Am letzten Tag werden die Ergebnisse vorgestellt, dazu sind dann auch Eltern und Geschwister herzlich eingeladen.

Zudem finden Exkursionen zu ausgewählten Unternehmen im MINT-Bereich in Köln statt. In der Tabelle könnt ihr sehen welche Arbeitgeber wir besuchen werden (practical experience). Auch eure individuellen Persönlichkeiten werden berücksichtigt. Ihr werdet euch mit euren Interessen, Fähigkeiten, Talenten und (beruflichen) Zukunftsvisionen etc. aktiv auseinandersetzen (me & my future).

Am Freitag, dem 03.08. um 13 Uhr beenden wir das Camp. Selbstverständlich erhaltet ihr am letzten Tag ein Teilnahmezertifikat, das ihr euren Bewerbungsunterlagen beilegen könnt. Ihr bekommt also eine Menge geboten, daher sei dabei beim ersten Digital Girls & Boys Camp Cologne!

 

Eine Kooperation zwischen dem zdi-Zentrum Köln und fe:male Innovation Hub gemeinsam mit verschiedenen Partnern